309

|

30. März 2017

Bodengitter BG30

Vom Matschpaddock zum dauerhaft, stabilen und befestigtem Paddock

Jeder Pferdebesitzer kennt das Problem. Spätestens zur feuchten und nassen Jahreszeit gibt es immer wieder Probleme mit einem unbefestigten Paddockboden. Der Boden im Paddock wird immer weicher und die Pferde stehen bis zum Knöchel im Matsch. 

Dabei ist die Lösung so einfach! Um ein Paddockboden zu befestigen eignen sich gleich mehrere Produkte aus dem Produktprogramm von Envirotek. Für eine Pferdepaddock empfiehlt sich wie der Name schon verrät unsere Paddockplatte PP60 oder wie auch hier verwendet das Bodengitter BG30. 

Beide Produkte befestigen, bedingt durch ihre Bauart/Konstruktion, unmittelbar und sofort den Boden. Um die Bodeneigenschaften jedoch zu verbessern bzw. verändern empfehlen wir vor der Verlegung der Bodengitter oder Paddockplatten den Unterboden bzw. Matsch zu abzutragen / entfernen und durch drainagefähige Schicht wie Kies oder Schotter auszutauschen. 

Dies bedeutet zwar einen Mehraufwand es lohnt sich aber. Ein so hergestellter Paddockboden leitet die Feuchtigkeit schneller ab und bleibt auf der Oberfläche trocken, trittsicher und befestigt. Das Ergebnis ist sowohl für die Pferde gut, als auch für die Besitzer. Alleine die Zeitersparnis und Arbeitserleichterung bei der Pflege des Paddocks ist bemerkenswert.  

Sie Planen ein ähnliches Vorhaben?
Sie benötigen Tips für den Bodenaufbau, Produktauswahl oder Verlegung?
Rufen uns einfach an unter 06462 91507-200
Schreiben Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Envirotek Onlineshop
Profiprodukte aus dem Garten & Landschaftsbau für Privatkunden
www.envirotek.de

Gefällt Ihnen diese Referenz?
Jetzt bewerten oder teilen!

4.1/5 Bewertung (9 Stimmen)
Nach oben

Hauptmenü

Referenzmenü