339

|

24. November 2017

Bodenanker BA300, Böschungsmatte BM350

Leichtes Gefälle stabilisieren und vor Erosion schützen mit der Böschungsmatte BM350

Leichtes Gefälle stabilisieren und vor Erosion schützen mit der Böschungsmatte BM350

In dieser Referenz ging es um die Hang Befestigung in einem Garten, diese soll außerdem als Erosionsschutz dienen. Bei der Böschungsmatte müssen keine Vor- oder Unterboden Arbeiten gemacht werden, weshalb das Verlegen schnell vonstattengeht und einfach ist.

Die Böschungsmatte dient nicht nur als Stabilisierung für den Hang, sondern auch als Erosionsschutz. Das bedeutet, die Böschungsmatte verhindert Erosion, welche durch schlechte Witterungsverhältnisse entstehen können. Zum Beispiel: bei starkem Wind oder Regen kann die aufliegende Erde sich lösen und das Anwachsen von Gras verhindern.

Hinweise zur Verlegung: Achten Sie beim Verlegen der Böschungsmatte darauf das die einzelnen Bahnen senkrecht zur Böschungsneigung flächig nebeneinander zu verlegt werden. Die Überlappung an den senkrechten Längsstößen sollte ca. 10 cm betragen und an den Querstößen ca. 10–20 cm. Die offene Kante der Überlappung muss der Hauptwindrichtung abgewandt sein. Die Böschungsmatte sollte entweder mit Bodenanker aus Stahl (U-förmiger Drahtbügel) oder Holzpflöcken möglichst aus Buche im Boden gesichert werden, solange keine Vegetation gewachsen ist.

 

.Sie Planen ein ähnliches Vorhaben?
Sie benötigen Tips für den Bodenaufbau, Produktauswahl oder Verlegung?
Rufen uns einfach an unter 06462 91507-200
Schreiben Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Envirotek Onlineshop
Profiprodukte aus dem Garten & Landschaftsbau für Privatkunden
www.envirotek.de

Gefällt Ihnen diese Referenz?
Jetzt bewerten oder teilen!

3.7/5 Bewertung (15 Stimmen)
Nach oben

Hauptmenü

Referenzmenü

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.