327

|

25. September 2017

Bodenanker BA230, Kieswaben KW50

Herstellen eines neu angelegten Kiesweges mit den Kieswaben KW50

Mit den Kieswaben KW50 kann man ganz einfach Kieswege herstellen und befestigen.

In dieser Referenz wurde zunächst der Boden mit Kies aufgeschüttet und mit einer Rüttelmaschine fest gerüttelt.

Dann wurden die Kieswaben platziert. Mit den Bodenankern BA230 wurden sie im Boden befestigt. So haben die Waben noch mehr halt und können nicht verrutschen.

Als vor letzten Schritt müssen die Waben mit Kies befüllt werden, hier empfehlen wir gebrochenes Material. Runder Kies ist sehr ungeeignet für diese Vorhaben.

Weitere Verlege Hinweise finden Sie unter folgendem Link: https://www.envirotek.de/out/media/Kieswaben-KW50-Verlegehinweise.pdf Zum Schluss sollte man die Waben bzw. den Kies mit einer Rüttelmaschine befestigen.

Sie Planen ein ähnliches Vorhaben?
Sie benötigen Tips für den Bodenaufbau, Produktauswahl oder Verlegung?
Rufen uns einfach an unter 06462 91507-200
Schreiben Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Envirotek Onlineshop
Profiprodukte aus dem Garten & Landschaftsbau für Privatkunden
www.envirotek.de

Gefällt Ihnen diese Referenz?
Jetzt bewerten oder teilen!

4.0/5 Bewertung (3 Stimmen)
Nach oben

Hauptmenü

Referenzmenü

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen, der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken vereinfachen sollen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.
Weitere Informationen Ablehnen Einverstanden