344

|

20. Februar 2018

Paddockplatte PP60

Vorhandene Pferdeanlage zu einem Trail umwandeln mit den Paddockplatten PP60 & PP55+

In dieser Referenz ist gut zu sehen, wie man einen schon Vorhandenes Paddock befestigen und zusätzlich zu einem Trail umwandeln kann, mit den Paddockplatten PP60 & PP55+

Die Paddockplatten können mit oder ohne Unterbau installiert werden. Es empfiehlt sich jedoch mit Unterbau, da die Platte zusätzlichen Halt bekommt, durch den besseren Unterboden.

In dieser Referenz wurde die Platte ohne Unterbau direkt auf dem Mutterboden verlegt. An manchen Stellen wurden Unebenheiten im Boden mit Sand aufgeschüttet, um es soweit wie möglich zu begradigen. An einigen Stellen, welche zusätzlich noch feucht waren, hat die Kundin diese mit Split gefüllt. Dies ist gut auf Bild 6 & 7 zusehen.

Als letzten Schritt können die Paddockplatten noch mit Sand aufgeschüttet werden, damit die Pferde einen angenehmeren Gang bekommen und/oder um es optisch ansprechender zu machen.

Hierzu schrieb die Kundin: „Die Pferde nutzen die Platten sehr gerne und nehmen immer diesen Weg - obwohl wir die Platten nicht mit Sand überdeckt haben.“

Zum Schluss bedanken wir uns bei der Kundin für die schönen Bilder.

Sollten Sie noch weitere Fragen zu dem Produkt Paddockplatte PP60 oder Paddockplatte PP55+ haben, sind hier Links zum Datenblatt PP60, Verlegehinweise PP60und Planungshilfen PP60 (für z.B. den Unterbau)

Sie Planen ein ähnliches Vorhaben?
Sie benötigen Tipps für den Bodenaufbau, Produktauswahl oder Verlegung?
Rufen sie uns einfach an unter 06462 91507-200
Schreiben Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Envirotek Onlineshop
Profiprodukte aus dem Garten & Landschaftsbau für Privatkunden
www.envirotek.de

Gefällt Ihnen diese Referenz?
Jetzt bewerten oder teilen!

5.0/5 rating 1 vote
Nach oben

Hauptmenü

Referenzmenü

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.